Schützenfest

  • Vorankündigung - BSV Kalkar Comedyabend 2017

    Michael SteinkeBeim diesjährigen Comedyabend im Festzelt auf dem Marktplatz, begrüßt der BSV Kalkar
    Michael Steinke mit seinem Progamm „Funky! Sexy! 40!“ auf der Bühne. Der Comedyabend findet am 27. Juli 2017 statt.

    Der Kartenvorverkauf startet in Kürze, wir werden Euch auf dem Laufenden halten. Hier schon mal ein Ausblick auf den Abend:


    Er ist charmant, komisch und auch ein wenig boshaft: In seinem neuen Programm "Funky! Sexy! 40!" zündet der preisgekrönte Komödiant sein Humorfeuerwerk.
    Hatten Sie eine schwere Kindheit? Ideal! Dann gehts Ihnen besser als Michael Steinke - der Mann hat obendrein noch eine schwere Gegenwart. Denn er fühlt sich funky – er fühlt sich sexy – aber er fühlt auch den Körper eines Mittvierzigers! Und kann man in diesem Alter noch Spaß haben. Oh ja – man kann!
    Der Meister der Stand Up Tragedy wird sie auf einen Streifzug durch die 70er Jahre mitnehmen – in eine Zeit,  in der Telefone noch nicht in die Hosentasche passten, Mustertapeten uns die Sinne vernebelten und in der Küche Prilblumen blühten.
    Und wie lebt man als Kind der 70er Jahre im Hier und Heute – wo selbst ein „Pups“ noch Karriere als Klingelton machen kann und sogar das
    Frühstücksbrötchen gecastet wird – wo man nicht mehr am Geruch erkennt wann das Essen fertig ist – sondern am Piepen der Mikrowelle.
    Das alles macht sein Leben zu einer  Wattwanderung - egal was er anfängt - immer bleibt er stecken.
    Elegant verschmilzt er Comedy und Kabarett, intelligent und mit gekonnt vorgetragenen Popsongs geht er auf die Lachmuskeln des Publikums los. Kraftvoll, aber ohne Kraftausdrücke. Ein Komödiant zum Anfassen! Hingehen!


    ► Gewinner "Ennepetaler Fuchs" 2010
    ► Preisträger "Gummersbacher Comedypreis" 2009
    ► Gewinner "Lüneburger Comedy Pokal" 2007
    ► Preisträger "Fränkischer Kabarettpreis" 2007

  • Kreiskönigschießen in Kalkar/Altkalkar 2017

    Kreiskoenigschiessen 2017Das diesjährige König- und Prinzenschießen der Kreis Klever Schützenvereinigung fand am Sonntag, den 7. Mai 2017 auf dem Marktplatz in Kalkar statt. Begleitet von unzähligen Schützen suchten die Majestäten der Vereine einen Kreiskönig und einen Kreisprinzen.
    Beim traditionellen Vogelschießen gelang schließlich Leon Bachmann vom Schützenverein Asperden der Prinzenschuß. Viel später erst fanden auch die Könige ihren neuen Kreiskönig, Henrik Grob vom Schützenverein Huisberden konnte die Kreis-Königswürde erringen. Nach den Wettkämpfen zog ein langer Zug mit Kapellen, Schützen und Throngefolgen nach Altkalkar zur Parade und zur anschließenden Siegerehrung.
    Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz proklamierte alle Preisträger und bedankte sich bei den Vereinen BSV Altkalkar und BSV Kalkar für die Ausrichtung des rundum gelungenen Festes.

    Alle Bilder ab sofort in der Fotogalerie

    Falls jemand die Fotos in Originalauflösung benötigt, bitte Email an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Zwei Vereine ein Fest

    BSV Kalkar und BSV AltkalkarDer BSV Kalkar und der BSV Altkalkar richten gemeinsam das Königschießen der Kreis-Klever Schützenvereinigung aus.

    Dies findet am Sonntag, den 7. Mai ab 14 Uhr auf dem Marktplatz in Kalkar statt. Um ca. 18 Uhr setzt sich der grosse Schützenzug in Richtung Altkalkar in Bewegung, wo nach der Parade am Marktplatz in Altkalkar, der neue Kreiskönig prokamiert wird. Neben den Majestäten aller Vereine, wird auch bei den Jungschützen der neue Kreisprinz ermittelt.

    Der BSV Kalkar und der BSV Altkalkar besuchen sich seit Jahrzehnten gegenseitig zu ihren Festen aber erstmalig richten sie gemeinsam ein Fest aus! Die beiden Vereine tun dies vor dem Hintergrund der Feier zu 775 Jahren Stadtrechte der Stadt Kalkar. Aus diesem Grund hat auch die Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz die Schirmherrschaft übernommen.

    Der BSV Kalkar und der BSV Altkalkar haben sich wochenlang auf diesen Termin vorbereitet, um sowohl den Vereinen und Majestäten der Kreis-Klever Schützenvereinigung als auch den Gästen auf dem Kalkarer Marktplatz ein besonderes Fest zu bieten.

    Neben einer Cafeteria und Kaltgetränken,sorgt auch ein Imbiss dafür, daß das leibliche Wohl nicht zu Kurz kommt.

  • Herbstfest der Kreis-Klever-Schützenvereinigung 2016

    umzugDas diesjährige Herbstfest der Kreis-Klever-Schützenvereinigung findet am Samstag, den  08. Oktober 2016 in Hasselt statt.

    An diesem geselligen Abend werden u.a. die Sieger der diesjährigen Schießwettbewerbe geehrt.

    Wir werden mit unserem amtierenden Königspaar Nadine I. und Markus II. samt Throngefolge unsere erfolgreichen Schießmannschaften und Einzelschützen begleiten. Ausrichter der Veranstaltung ist die Allgemeine Schützengesellschaft Nütterden. Zur Abfahrt mit Privat-Pkw treffen wir uns um 18:15 Uhr am Parkplatz Schwanenhorst. Die Rückfahrt mit Taxi-Bussen wird vor Ort organisiert.

  • Nadine Cassens ist Schützenkönigin in Kalkar

    Kalkar. Nach einem spannenden Wettkampf um die Regentschaft des Vereins, behielt Nadine Cassens die Oberhand und gewann gegen ihre Mitbewerber Christian Plien, Thorsten Plien und Karl-Heinz Plien. Gegen 0:35 Uhr gelang Nadine der Königsschuss und zusammen mit Markus Seidel wird sie nun ein Jahr lang den BSV Kalkar regieren. Nadine war schon 2009 die erste Prinzessin des Vereins, ist jetzt die erste Königin in der Geschichte des BSV Kalkar und die 60. Regentin.

    Als Thronpaare hat sich das Königspaar Jan van Weegen und Sarah Scholten, Roger Tuchard mit Gattin Sofia, Rene Claßen und Maren Sporkert, Lars Agorski und Clara Hell, Marco Janssen und Yvonne Viljehr, Maik Stammen und Lina Agorski, Stefan Lamers und Daniela Quindeau, sowie das noch amtierende Königspaar Jürgen Kisters und Marion Büskens gewählt.

    Die weiteren Preisträger beim Vogelschießen lauten: Kopf Willi Buchwald, linker Flügel Francie Irmer und rechter Flügel Ludger Braam. Bei den Jungschützen konnte Lars Agorski den Vogel von der Stange holen und Prinz werden. Hier heißen die weiteren Preisträger: Kopf Lukas Kisters, linker Flügel Till Quindeau und rechter Flügel Mika Quindeau. Auch das Kinderschützenfest fand an diesem Samstag statt, mehr als 90 Kinder nahmen teil und heimsten viele Preise bei tollen Spielen und anschließender Verlosung ein. Beim Prinzen- und beim Königsspiel waren dann zwei Kinder besonders erfolgreich: Die Kinderkönigin 2016 des BSV Kalkar heißt Arnika Ehnik, ihr König wird Fynn Claaßen. Die Kinderprinzessin 2016 ist Janneke Haps, als Prinzen wählte sie sich Luis Volmer.

    Das zweite Festwochenende des Schützenfestes beginnt in Kalkar am Donnerstag, 21. Juli um 20 Uhr mit einem Comedyabend im Festzelt. Christopher Köhler kommt mit seinem Soloprogramm „Unglaublich aber lustig“. Die Kalkarer Kirmes beginnt in diesem Jahr wieder am Freitag, den 22. Juli um 18 Uhr mit dem Fassanstich des Bürgermeisters.

    Quelle: Der Westen, 20.07.2016

    http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-kleve-und-der-region/nadine-cassens-ist-schuetzenkoenigin-in-kalkar-aimp-id12024421.html

  • Fotos vom Schützenfest 2016 online

    kameraDie Bilder vom Krönungsball und vom Frühschoppen 2016 sind ab sofort online. Zu finden wie immer in der Fotogalerie, oder hier klicken: Fotos Krönungsball/Frühschoppen 2016

     

  • Fotos vom König-/Prinzenschiessen 2016 online

    kameraDie Bilder vom König-/Prinzenschießen 2016 sind ab sofort online. Zu finden wie immer in der Fotogalerie, oder hier klicken:
    Fotos König-/Prinzenschießen

     

  • Wir haben eine Königin!

    Schützenkönigin 2016 - Nadine CassensDer BSV Kalkar hat erstmals in der Vereinsgeschichte eine Schützenkönigin. In einem langen, zähen Kampf gelang es Nadine Cassens den Vogel von der Stange zu holen. Im Wettkampf mit Thorsten, Christian und Karl-Heinz Plien dauerte es bis 00:35 Uhr am Sonntag, bis der Vogel endlich aufgab.

    Der Tag begann mit dem Antreten aller Schützen und der Abholung des amtierenden Königspaares. Nach der Totenehrung ging es zum Marktplatz, wo das Kinderschützenfest startete. Nach und nach wurden auch die Schießwettbewerbe aufgenommen und es gab folgende Ergebnisse: Bei den Schützen ging der Kopf an Willi Buchwald, der rechte Flügel an Ludger Braam und der linke Flügel an Francie Irmer.
    Bei der Jugend holte sich Lukas Kisters den Kopf, Mika Quindeau den rechten Flügel und Till Quindeau den linken Flügel.
    Den Rest des Vogels schoss Lars Agorski von der Stange und ist somit neuer Jugendprinz des BSV Kalkar.

    Beim Kinderschützenfest an dem über 90 Kinder teilnahmen waren zwei Mädchen erfolgreich, Annika Ehming wurde Kinderkönigin und wählte Fynn Claaßen als ihren König. Bei den jüngeren Kindern setzte sich Janneke Haps durch, als Prinzen wählte sie sich Luis Volmer. Alle Kinder heimsten bei der Schlussverlosung tolle Preise ein.

    Nach dem Fahnenschwenken wurden die Orden des Königs verteilt, außerdem wurden folgende Jubilare geehrt: Für 25jährige Mitgliedschaft Hans-Georg Biesemann, Hans-Josef Brüx, Ulrich Heynen, Karl Mott, Berthold Stenpaß, Klaus van de Löcht, Heinz van Meegern und Andreas van Schöll. Für 50 jährige Mitgliedschaft Stefan Theißen, Josef Hoogen und Paul Schmitz.

    Danach wurde es ernst, der Hauptmann gab den Befehl "Königsbewerberinnen und Königsbewerber vortreten!" Nach anfänglichen "Startschwierigkeiten" traten dann Karl-Heinz Plien und seine Söhne Christian und Thorsten geschlossen vor die Reihen. Unverzüglich folgte dann auch Nadine Cassens, welcher nach stundenlanger Schwerstarbeit der Königsschuss gelang. Ihr König ist Markus Seidel. Nadine war schon 2009 die erste Prinzessin des Vereins, ist jetzt die erste Königin in der Geschichte des BSV Kalkar und die 60. Regentin.
    Als Thronpaare hat sich das Königspaar Jan van Weegen und Sarah Scholten, Roger Tuchard mit Gattin Sofia, Rene Claßen und Maren Sporkert, Lars Agorski und Clara Hell, Marco Janssen und Yvonne Viljehr, Maik Stammen und Lina Agorski, Stefan Lamers und Daniela Quindeau, sowie das noch amtierende Königspaar Jürgen Kisters und Marion Büskens gewählt.

  • Plattenzucker beim BSV Kalkar

    Plattenzucker beim BSV Kalkar

    Auch in diesem Jahr spielt Plattenzucker wieder im Festzelt auf dem Marktplatz.
    Kirmesfreitag, 22. Juli 2016, Beginn 20:00 Uhr
    Eintritt frei, ab 18 Jahre

     

     

  • Einladung zum Kinderschützenfest 2016

    kischuefest16 kleinSamstag, den 16. Juli 2016 um 15.45 Uhr,Treffpunkt: Parkplatz am Schwanenhorst

    Kinderschützenfest 2016 - Wer wird König/Königin? Wer wird Prinz und Prinzessin?
    Das könnt ihr sein, also mitmachen!

    Tolle Spiele - Tolle Preise - Riesen-Sandkasten und vieles mehr...

    Sonntag, den 24. Juli 2016 um 12:30 Uhr

    Treffpunkt: Festzelt auf dem Marktplatz
    Großer Kinderumzug durch die Stadt mit Proklamation von Kinderprinzen- und  Kinderkönigspaar am Krankenhaus

    Für alle Kinder der Stadt bis einschließlich Grundschulalter

    Wir freuen uns auf Euch, bis dann!

    Euer Team Kinderschützenfest

  • Krönungsball Altkalkar 2016

    krone
    Der Bürgerschützenverein Altkalkar hat uns traditionell zu seinem Krönungsball eingeladen. Wir werden unser Königspaar SM Jürgen I. und Marion I. begleiten und treffen uns daher zum Abmarsch nach Altkalkar am Samstag, den 11.06.2016 um 19:40 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Kamphoven, Ecke Gocher Str. / Birkenallee. Wir hoffen auf die Teilnahme möglichst vieler Schützen in Uniform.

  • Kopf für Sarah Scholten

    Sarah Scholten Bezirksfest 2016Beim Bezirksfest am 28. Mai 2016 in Donsbrüggen, war der BSV Kalkar bei den Schieß-Wettbewerben wieder einmal erfolgreich. Unsere Prinzessin Sarah Scholten schoss dem Vogel den Kopf ab.
    Herzlichen Glückwunsch!

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bild klicken für grössere Ansicht, Foto: F. Knauth

  • Kreis Klever Königschießen 2016 - Wichtige Änderung

    ausflugAm Sonntag, den 1. Mai findet am Schützenhaus in Keeken das Kreis-König- und Prinzenschießen der Kreis-Klever-Schützenvereinigung statt. Ausrichter ist der Schützenverein Keeken.

    Änderung:
    Unser Königspaar mit Throngefolge wird wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht teilnehmen. Da der BSV Kalkar aber 2017 Ausrichter des Kreis Klever Schützenfestes ist (zusammen mit dem BSV Altkalkar), sollten wir präsent sein.  Der 1.Schießmeister fährt auf jeden Fall und kann noch Personen mitnehmen. Wer die Schießwettbewerbe verfolgen möchte, sollte also um 13:15 Uhr am Schwanenhorst sein.

    Um 17:00 Uhr treffen sich dann alle am Schwanenhorst, die am Festumzug um ca. 18:00 Uhr teilnehmen wollen, und fahren gemeinsam nach Keeken. Nach Umzug und Preisverteilung geht es zurück nach Kalkar.

    Das Kreis-König- und Prinzenschießen beginnt um 14:00 Uhr. Um ca. 18:00 Uhr findet der große Festumzug statt. Im Anschluss daran erfolgt die Verleihung der Preise aus dem Vogelschießen und die Proklamation der neuen Majestäten.

  • Kreis Klever Königschießen 2016

    ausflugAm Sonntag, den 1. Mai findet am Schützenhaus in Keeken das Kreis-König- und Prinzenschießen der Kreis-Klever-Schützenvereinigung statt. Ausrichter ist der Schützenverein Keeken.

    Zu dieser Veranstaltung wollen wir unser Königspaar Jürgen I. und Marion I. mitsamt Throngefolge begleiten. Wir treffen uns zur Abfahrt mit Privat-Pkw um 13:15 Uhr am Parkplatz Schwanenhorst.
    Wir bilden dort Fahrgemeinschaften und fahren gemeinsam nach Keeken.
    Die Rückfahrt organisieren wir vor Ort.

    Das Kreis-König- und Prinzenschießen beginnt um 14:00 Uhr. Um ca. 18:00 Uhr findet der große Festumzug statt. Im Anschluss daran erfolgt die Verleihung der Preise aus dem Vogelschießen und die Proklamation der neuen Majestäten.

  • Herbstfest der Kreis-Klever-Schützenvereinigung 2015

    umzug

    Das diesjährige Herbstfest der Kreis-Klever-Schützenvereinigung, findet am Samstag, 10. Oktober 2015 in Hasselt statt.An diesem geselligen Abend werden u.a. die Sieger der diesjährigen Schießwettbewerbe geehrt.
    Wir werden mit unserem amtierenden Königspaar Jürgen I. und Marion I. samt Throngefolge unsere erfolgreichen Schießmannschaften und Einzelschützen begleiten. Ausrichter der Veranstaltung ist der Bürgerschützenverein Louisendorf. Update: Zur Abfahrt mit Privat-Pkw treffen wir uns um 18:15 Uhr am Parkplatz Schwanenhorst. Die Rückfahrt mit Taxi-Bussen wird vor Ort organisiert.

  • Bezirkskönigschießen und Bezirksprinzenschießen 2015

    kroneAm Samstag, den 05. September findet in Hönnepel das Bezirkskönigschießen und das Bezirksprinzenschießen des Bezirksverbandes Kleve statt. Ausrichter sind die St. Antonius Schützen Hönnepel.

    Zu dieser Veranstaltung wollen wir unser Königspaar Jürgen I. und Marion I. begleiten.

    Wir treffen uns zur Abfahrt mit Privat-Pkw um 13:30 Uhr am Parkplatz Schwanenhorst.
    Wir bilden dort Fahrgemeinschaften und fahren gemeinsam nach Hönnepel. Die Rückfahrt organisieren wir vor Ort.

  • Stadtkaiserschießen und Stadtpokalschwenken 2015

    kroneZum Stadtkaiserschießen und Stadtpokalschwenken lädt uns der Stadtverband Kalkar am 01. August 2015 nach Kehrum ein. Zum Schießen berechtigt sind alle Könige der letzten 5 Jahre; d.h. für den BSV sind es Tim Kroner, Markus Haurand, Fried Istas und Jürgen Kisters. Das Stadtpokal-Schwenken und die Siegerehrung der Stadtpokal-Schießwettbewerbe finden ebenfalls statt. Wir treffen uns um 16:15 Uhr am Schwanenhorst zur Abfahrt mit Privat-Pkw nach Kehrum. Um 17:00 Uhr beginnen die Wettbewerbe. Um ca. 20:00 Uhr erfolgt die Proklamation des neuen Stadtkaisers/in und die Preisverleihung aus den Wettbewerben.

  • Fotos vom Schützenfest 2015 online

    kameraDie Bilder vom König-/Prinzenschießen 2015 sind ab sofort online. Zu finden wie immer in der Fotogalerie, oder hier klicken:

    Fotos Schützenfest/Frühschoppen 2015

  • Thronpaare 2015

    kroneWas wäre ein Königspaar ohne Thron, hier sind der Vollständigkeit halber die Thronpaare 2015 ( Fotos liefern wir nach, die sind natürlich noch nicht verfügbar).

    Wir wünschen allen "royalen Teilnehmern" und auch allen anderen Mitgliedern und Besuchern ein tolles Schützenfest!

    Königspaar Marion Büskens und Jürgen Kisters
    Thronpaare: Gitta und Andreas Neumann, Manuela und Volker Neumann, Antje und Hermann Braam, Getty und Holger Laufenberg, Yvonne Creon und Rene Büskens, Susanne Koschke und Timmy Clark, Silke Evans und Andreas Bültjes, Dorothe Verweyen und Michael Kralik
  • Der BSV Kalkar hat einen neuen König! BSV Kalkar feiert Schützenfest

    Nach einem spannenden Wettkampf um die Regentschaft des Vereins, behielt Jürgen Kisters die Oberhand und gewann gegen seine Mitbewerber Manuela Neumann und Odo Kraatz. Mit dem 342. Schuss holte er gegen 00.10 Uhr den Rest des Vogels - der lange Zeit bedenklich wackelte - von der Stange. Zusammen mit Marion Büskens regiert er nun ein Jahr lang den Verein. Jürgen ist der 59. König des BSV Kalkar.

    Die weiteren Preisträger beim Vogelschießen lauten: Kopf Bernd Hell, linker Flügel Jürgen Hendricks und rechter Flügel Paul Lambert Schmitz.

    Bei den Jungschützen konnte Sarah Scholten den Vogel von der Stange holen und Prinzessin werden. Hier heißen die weiteren Preisträger: Kopf Lina Agorski, linker Flügel Mika Quindeau und rechter Flügel Lisa Hell.

    Auch das traditionelle Kinderschützenfest fand an diesem Samstag statt, mehr als 90 Kinder nahmen teil und heimsten viele Preise bei tollen Spielen und anschließender Verlosung ein. Beim Prinzen- und beim Königsspiel waren dann zwei Kinder besonders erfolgreich: Der Kinderkönig 2015 des BSV Kalkar heißt Milan Stang, seine Königin wird Mia Kanders. Der Kinderprinz 2015 ist Lukas Jansen, als Kinderprinzessin wählte er sich Eleonora Tuchard.

    Der Bürgerschützenverein Kalkar bedankt sich ganz herzlich bei allen Kindern, Eltern und Besuchern für die tolle Unterstützung, die das Prinzen- und Königsschießen wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten machten.

    Das zweite Festwochenende des Schützenfestes beginnt in Kalkar am Donnerstag, den 23. Juli mit einem Comedyabend im Festzelt. Maxi Gstettenbauer kommt mit seinem Soloprogramm „Maxipedia“. Im Laufe seines neuen Programms traut er sich zentimeterweise ins Sonnenlicht. Was er dort wohl findet? Wir leben in einer Zeit, in der jeder nach sich selbst googlet aber nichts findet. Wissen ist out. Wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man den kompletten Brockhaus in der Hosentasche hat? „Maxipedia“ ist der digitale Knigge für Jedermann und beantwortet die wichtigsten Fragen von heute. Was ist ein Hipster und wie ignoriert man ihn? Wie spricht man eigentlich Threema aus? Weiß zumindest die NSA wann Mama Geburtstag hat?
    Karten (15,- €) sind im VVK in der Nicolai-Apotheke, bei Martin Smits (Markt 3) und bei Obstland Angenendt, Steinstr. 3 Goch, oder an der Abendkasse erhältlich.

    Die Kalkarer Kirmes beginnt in diesem Jahr wieder am Freitag, den 24. Juli um 18:00 Uhr mit dem Fassanstich des Bürgermeisters. Um 21:00 Uhr lädt der BSV Kalkar zur Steppvisite mit „Plattenzucker“ (ab 18 Jahre).

    Weiter geht es am Samstag, den 25. Juli um 16:30 Uhr mit dem Antreten aller Schützen in Uniform, vor der Gaststätte „Hotel Siekmann“. Nach der Abholung des neuen Königspaares zieht der Festzug mit Königskutsche, Thronfahrzeugen und Schützen durch die Stadt, und wird gegen 18.30 Uhr am Krankenhaus seinen Höhepunkt finden. Hier wird u.a. die Proklamation des Prinzen durchgeführt. Zu Ehren der Majestäten und des Throngefolges und zur Freude aller Zuschauer gibt es anschließend ein Schau-Fahnenschwenken. Den Abschluss am Krankenhaus bildet die große Parade.
    Gegen 19:30 Uhr beginnt im Festzelt auf dem Marktplatz der Große Schützenball, es spielt auch in diesem Jahr die Liveband „al dente“, der Eintritt ist frei. (Bei schlechtem Wetter findet die Proklamation gegen 20.00 Uhr im Festzelt statt.)

    Der Sonntag, 26. Juli beginnt für die Schützenfamilie um 10:45 mit dem Antreten aller Schützen auf dem Kirchplatz St. Nicolai und anschließendem Festgottesdienst. Gegen 12:30 Uhr treffen sich alle Schützen und Kinder der Stadt im Festzelt auf dem Marktplatz. Anschließend startet der Kinderschützenzug durch die Stadt. Die Kinderkönigs- und Kinderprinzenpaare werden am Krankenhaus proklamiert. Nach der Rückkehr ins Festzelt gibt es einen Frühschoppen mit Musik. Für die Kinder (bis einschließlich Grundschulalter) zaubert in diesem Jahr „Zauberer TRIXX 17“.

    Im Anschluss an den Frühschoppen, beginnt das zehnte Kegelturnier des BSV Kalkar. An diesem Preiskegeln auf der vereinseigenen mobilen Kegelbahn (die übrigens auch gemietet werden kann), können Kalkarer Vereine, Kegelclubs, Nachbarschaften und andere interessierte Gruppen teilnehmen. Eine Mannschaft sollte aus 6-8 Teilnehmern bestehen. Eintreffen der Kegler ist ab 14.00 Uhr, das Turnier beginnt um 14.30 Uhr. Als Gewinne winken attraktive Geldpreise.

    Die Kirmes endet am Montag, den 27. Juli ab 20.00 Uhr im Festzelt bei Musik und kühlen Getränken. Nach Einbruch der Dunkelheit findet wie jedes Jahr das große Feuerwerk der Schausteller statt.

    Zu allen Veranstaltungen ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen. Von Freitag bis Montag gilt „Eintritt frei“. Der BSV Kalkar bittet die Bevölkerung, die Häuser und Straßen zu schmücken. Weitere Infos gibt es natürlich auch wie immer im Internet unter: www.bsvkalkar.de
     
    Quelle: kle-point
  • Fotos vom König-/Prinzenschiessen 2015 online

    kameraDie Bilder vom König-/Prinzenschießen 2015 sind ab sofort online. Zu finden wie immer in der Fotogalerie, oder hier klicken:
    Fotos König-/Prinzenschießen

     

  • Wir haben einen neuen König!

    Jürgen Kisters u. Marion Büskens - Königspaar 2015Der BSV Kalkar hat einen neuen König! Nach einem spannenden Wettkampf um die Regentschaft des Vereins, behielt Jürgen Kisters die Oberhand und gewann gegen seine Mitbewerber Manuela Neumann und Odo Kraatz. Mit dem 342. Schuß holte er gegen 00.10 Uhr den Rest des Vogels - der lange Zeit bedenklich wackelte - von der Stange. Zusammen mit Marion Büskens regiert er nun ein Jahr lang den Verein. Jürgen ist der 59. König des BSV Kalkar.
    Die weiteren Preisträger beim Vogelschießen lauten: Kopf Bernd Hell, linker Flügel Jürgen Hendricks und rechter Flügel Paul Lambert Schmitz.

    Bei den Jungschützen konnte Sarah Scholten den Vogel von der Stange holen und Prinzessin werden. Hier heißen die weiteren Preisträger: Kopf Lina Agorski, linker Flügel Mika Quindeau und rechter Flügel Lisa Hell.

    Auch das traditionelle Kinderschützenfest fand an diesem Samstag statt, mehr als 90 Kinder nahmen teil und heimsten viele Preise bei tollen Spielen und anschließender Verlosung ein. Beim Prinzen- und beim Königsspiel waren dann zwei Kinder besonders erfolgreich: Der Kinderkönig 2015 des BSV Kalkar heißt Milan Stang, seine Königin wird Mia Kanders. Der Kinderprinz 2015 wird Lukas Jansen, als Prinzessin wählte er sich Eleonora Tuchard. Der Bürgerschützenverein Kalkar bedankt sich ganz herzlich bei allen Kindern, Eltern und Besuchern für die tolle Unterstützung, die das Königschießen wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten machten

  • Wer wird der König von Kalkar ?

    Kalkar. Bürgerschützen feiern: Nachfolger von Fried und Anne Istas gesucht.

    Die Bürgerschützen aus Kalkar suchen den Nachfolger für das Königspaar Fried und Anne Istas. Am ersten Festwochenende treffen sich am kommenden Freitag, dem 17. Juli, alle Helfer. Jede(r) ist hier herzlich willkommen- zum Herrichten des Festplatzes und Aufbau des Vogelschießstandes ab 17 Uhr auf dem Marktplatz in Kalkar. Nach getaner Arbeit gibt es ab 20.30 Uhr ein gemütliches Beisammensein für alle Schützen mit Begleitung, bei kühlen Getränken und Grillen.

    Am Samstag, dem 18. Juli. ist um 14.45 Uhr das Antreten aller Schützen und Jungschützen an der Gaststätte "Hotel Siekmann". Nach der Abholung des amtierenden Königspaares marschiert der Festzug zur Gefallenen- und Totenehrung auf dem Friedhof.

    Um 15.45 Uhr treffen sich alle Kinder der Stadt (einschließlich Grundschulalter) auf dem Parkplatz im Schwanenhorst, wo jedes Kind ein Freilos für die große Verlosung erhält.

    Nach dem gemeinsamen Marsch zum Marktplatz startet das Kinderschützenfest mit tollen Spielen, Überraschungen und vielen Preisen. Hier werden das Kinderkönigs- und Kinderprinzenpaar 2015 ermittelt.

    Die Schießwettbewerbe beginnen mit dem Prinzenschießen gegen 17 Uhr, das Königschießen startet um 17.30 Uhr.

    Auch in diesem Jahr werden wieder Schweine am offenen Feuer gegrillt, es gibt aber natürlich ein alternatives Grillangebot.

    Später in den Abendstunden, nachdem Kopf und Flügel gefallen sind, werden die Orden des Jahres 2015 verliehen und es gibt ein Schauschwenken der Fahnenschwenkerabteilung. Anschließend wird es dann ernst, der Hauptmann wird die neuen Königsbewerber auffordern vorzutreten, um den Nachfolger von Fried Istas zu ermitteln. Der glückliche Schütze, der den Rest des Vogels von der Stange holt ist der neue König des BSV Kalkar. Zusammen mit allen Besuchern wird dann wieder bis in die Morgenstunden gefeiert. Wie immer ist auch in diesem Jahr die gesamte Bevölkerung eingeladen, der Eintritt ist frei.

    Am Freitag den 17. Juli ist der Marktplatz ab 16 Uhr gesperrt und sollte bis dahin von parkenden Autos geräumt sein. Der BSV Kalkar wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Besuchern ein schönes, sonniges und spannendes Kinderschützenfest, König- und Prinzenschießen, allen Schützen eine ruhige Hand und "Gut Schuss!".

    Weitere Infos im Programmheft und natürlich wie immer auch unter: www.bsvkalkar.de

    Zur besonderen Beachtung: Die Kalkarer Kirmes beginnt erneut am Freitag, den 24. und endet am Montag, 27. Juli. Der Comedyabend im Festzelt mit Maxi Gstettenbauer findet am Donnerstag, 23. Juli um 19.30 Uhr statt.

    Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/wer-wird-der-koenig-von-kalkar-aid-1.5230690

     

  • Hinweise für Jungschützen zum Schützenfest 2015

    umzugAlle Jungschützen die am Schützenfest teilnehmen möchten, kommen an den genannten Tagen in folgender Schützenuniform:  Jungschützenjacke, Poloshirt/weißes Hemd, schwarze Hose, schwarze Schuhe und Schützenkrawatte. Da wir auf ein ordentliches  Erscheinungsbild der Jugendabteilung Wert legen, dürfen nur Jungschützen auf  den Vogel schießen, die in Uniform kommen.
    Am Samstag den 18.07.15 zum Königs und Prinzenschießen mit Poloshirt und Uniform um 14:30 Uhr  vor dem Hotel  Siekmann,
    Kesselstr. 32 ,Kalkar.
    Am Samstag den 25.07.15 zum Festumzug und Krönungsball im weißen Hemd und Uniform, um 16:15 Uhr  vor dem Hotel Siekmann, Kesselstr.32, Kalkar.
    Am Sonntag den 26.07.15 zum  Gottesdienst um 10:30 Uhr auf dem Kirchplatz St.Nicolai in Kalkar, in Poloshirt und Uniform.

    Wir freuen uns auf ein schönes Schützenfest mit euch
    Marco Papen & Manuela Neumann

  • Einladung zum Kinderschützenfest 2015

    Kinderschuetzenfest 2015 BSV Kalkar 1953 e.V.Samstag, den 18. Juli 2015 um 15.45 Uhr

    Treffpunkt: Parkplatz am Schwanenhorst

    Kinderschützenfest 2015 - Wer wird König/Königin? Wer wird Prinz und Prinzessin?
    Das könnt ihr sein, also mitmachen!

    Tolle Spiele - Tolle Preise - Riesen-Sandkasten und vieles mehr...

      Sonntag, den 26. Juli 2015 um 12:00 Uhr

    Treffpunkt: Festzelt auf dem Marktplatz
    der große Kinderumzug durch die Stadt mit Proklamation von Kinderprinzen- und  Kinderkönigspaar am Krankenhaus
    Neu: anschließend wird Euch der „Zauberer Trixx17“verzaubern und natürlich gibt es auch noch andere "leckere Attraktionen"

    Für alle Kinder der Stadt bis einschließlich Grundschulalter

    Wir freuen uns auf Euch, bis dann!

    Euer Team Kinderschützenfest

  • Kartenvorverkauf für Comedyabend 2015 startet

    MAxi GstettenbauerAm Donnerstag, den 23. Juli 2015 startet um 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) der dritte Comedyabend des BSV Kalkar im Festzelt auf dem Marktplatz. Zu Gast ist Maxi Gstettenbauer mit seinem Programm "Maxipedia".

    Der Kartenvorverkauf hat begonnen, die Karten sind erhältlich bei Martin Smits, Markt 3, in der Nicolai-Apotheke Haurand, Monrestrasse 49 und im Obstland Angenendt, Steinstr. 3 Goch.
    Der Preis beträgt 15,- €/Person im VVK und an der Abendkasse.

    Was erwartet die Besucher?

    Maxi Gstettenbauer startet voll durch! Nach seinem ersten Erfolgsprogramm „Nerdisch by Nature“ kehrt der Nerdprinz der deutschen StandUp-Szene zurück! Stefan Raab bezeichnete ihn jüngst als „der kommende Stern am Comedy-Himmel“. Nach zahlreichen TV-Auftritten, darunter auch die TV-Ausstrahlung seines Solo-Programms „Nerdisch by Nature“ im Mai 2014 auf SAT.1, nerdet sich der bayerische Karofetischist weiter durch die Comedy-Welt. Diesmal widmet sich der überzeugte Stubenhocker dem analogen Leben jenseits der Matrix.

    Im Laufe seines neuen Programms „Maxipedia“ traut er sich zentimeterweise ins Sonnenlicht. Was er dort wohl findet? Wir leben in einer Zeit, in der jeder nach sich selbst googlet aber nichts findet. Wissen ist out. Wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man den kompletten Brockhaus in der Hosentasche hat? „Maxipedia“ ist der digitale Knigge für Jedermann und beantwortet die wichtigsten Fragen von heute. Was ist ein Hipster und wie ignoriert man ihn? Wie spricht man eigentlich Threema aus? Weiß zumindest die NSA wann Mama Geburtstag hat? Unzählige Zuschauer sind von Maxis Auftritten begeistert und sagen zu Recht „Gefällt mir!“

  • Programm Schützenfest 2015

    pinsAb sofort steht das Programm zum Schützenfest 2015 des BSV Kalkar online bereit. Zu allen Veranstaltungen ist die gesamte Bevölkerung eingeladen, es gilt "Eintritt frei" (Ausnahme Comedyabend). Wir steuern weiter mit Vollgas auf den diesjährigen Höhepunkt unseres Vereinslebens zu und sehen uns beim Königschießen und auf der Kirmes.

     

  • Krönungsball Altkalkar 2015

    krone
    Der Bürgerschützenverein Altkalkar hat uns traditionell zu seinem Krönungsball eingeladen. Wir werden unser Königspaar SM Fried II. und Anne II. begleiten und treffen uns daher zum Abmarsch nach Altkalkar am Samstag, den 20.06.2015 um 19:15 Uhr im Hotel Siekmann. Wir hoffen auf die Teilnahme möglichst vieler Schützen in Uniform.

  • Neue Fotos der Jungschützen

    kameraDie Fotos vom Ausflug zum Moerenhof/Hochseilgarten und vom Kränzen beim Jugendprinzen 2014, sind ab sofort online in der Fotogalerie.

    Oder hier klicken: Fotos Jungschützen

    Viel Spaß damit!

  • Fotos vom Schützenfest 2014

    kameraDie Fotos vom Schützenfest 2014 sind ab sofort online. Wie immer in der Fotogalerie, oder einfach hier klicken: Fotos Schützenfest 2014

    Vom Frühschoppen und Kinderschützenfest gibt es auch ein paar Bilder: Fotos Frühschoppen 2014

Go to top