Kaiserkette BSV Kalkar von 2010

Hier sind die Kaiserpaare des Bürgerschützenverein Kalkar 1953 e.V.

Das Kaiserschießen findet alle 5 Jahre statt. Es wird auch hier, wie beim Königschießen, auf einen Holzvogel geschossen. Teilnehmen können alle ehemaligen Könige seit Vereinsbestehen. Das Kaiserschießen wird seit 1978 ausgetragen.

Zusätzlich treffen sich die Könige einmal im Jahr, zum Kaiserpokalschießen. Hier ermitteln sie auf einer Kleinkaliberanlage mit Scheiben den Jahresbesten aus ihren Reihen und verleihen ihm einen Wanderpokal.






JahrVornamederName Kaiserin
1978  Emil  I.  Gertzen  und  Gattin Martha
1983  Leo  I.  van Brakel  und  Gattin Helene
1988  Karl-Heinz  I.  Buchwald  und  Gattin Irene
1993  Michael  I.  Hübbers  und  Gattin Ursula
1998  Helmut  I.  Mölders  und  Gattin Elisabeth
2003  Klaus  I.  Steck  und  Gattin Christiane
2008  Franz-Josef  I.  Boenke  und  Gattin Käthe
2013  Berthold  I.  Stenpass  und  Annemarie Hoffmann
2018          
Go to top