Alles über das Luftgewehrschießen finden Sie auf dieser Seite.

Aufsicht bei der Arbeit      Luftgewehrstand BSV Kalkar 1953 e.V. Luftgewehrstand BSV Kalkar 1953 e.V.
Bilder von unserem Schießstand Jan Joest Straße in Kalkar.

Die Luftgewehre (LG) sind Gewehre, bei denen die Kugel mit Luft, Federdruck, oder mit CO2 verschossen wird. Die Entfernung zum Ziel beträgt 10 Meter. Bei den Kugeln handelt es sich um Bleigeschosse mit dem Durchmesser 4,5 mm, genannt Diabolos. Diese Gewehre sind zur Zeit frei verkäuflich. Der Preis liegt je nach Ausstattung bei ca. 1000,- €. Wir verfügen auch über spezielle Jugendgewehre, welche einen kleineren Schaft besitzen und insgesamt etwas leichter sind. Für diese Gewehre ist unser Schießstand zugelassen. Die  Wettkampfarten für diese Gewehre sind:  Der LG-Dreistellungskampf   (liegend, kniend, stehend); Aufgelegter Anschlag ; Freistehender Anschlag ; Angestrichener Anschlag (das Gewehr wird nur seitlich durch eine Stange gestützt). Außerdem verfügen wir über Automaten für LG und eine Biathlonanlage.

Luftgewehrscheibe

 
 

 

 

 

 

 

Das Ziel für Luftgewehre: der kleine Punkt in der Mitte ist die 10. Geschossen wird aus 10 m Entfernung; Präzision und Konzentration sind gefragt!

 Luftgewehrscheiben beschossenso sieht's aus, wenn man geschossen und getroffen hat.  Eigentlich sollten alle Treffer eine 10 werden...

Luftgewehr Ziel Schießstand BSV Kalkar 1953 e.V.

 

 

 

 

 

 Das Ziel beim LG- Schießen

Es gibt noch verschiedene andere Arten von Waffen, welche bei uns allerdings nicht benutzt werden. Beispiele sind Zimmerstutzen; Vorderlader; Armbrust, Luftpistole oder alle Arten von Großkalibern.

SchießhandschuhLuftgewehre im Transportwagen

Go to top